Das Wort Gottes – Empfehlung oder Massstab?